Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

7. Altenbericht der Bundesregierung

Der Siebte Altenbericht der Bundesregierung untersucht, welche Maßnahmen nötig sind, um die Bedingungen für ein würdiges und selbstbestimmtes Älterwerden zu schaffen. Er betont, dass der Erfolg wesentlich von der Vernetzung „lokaler Strukturen der Sorge" vor Ort abhängt. GiG sieht sich als solcher sorgender Akteur im eng umgrenzten Kiez und gleichzeitig vernetzt mit den Anbietern innerhalb der Kommune. 

Die wichtigsten Aussagen, Ergebnisse und Empfehlungen des Siebten Altenberichts finden Sie hier in einer Broschüre zusammengefasst...

Interesse am Siebten Altenbericht in seiner Gesamtheit? Dann können Sie hier in aller Ausführlichkeit weiterlesen.

Letzte Änderung am: 31.05.2017